UnknownP.jpg

BewerBung

 

FAQ

Wann beantwortet FREISTIL meine Bewerbung?

Innerhalb von zwei Wochen erhälst Du Info.

Welche Aufnahmevoraussetzungen gibt es?

Es zählen Dein sportliches Können und aussagekräftige Fotos davon. Wenn andere von Dir sagen, Du siehst gut aus, ist das ein zusätzliches Plus. Ebenso wichtig sind eine positive Lebenseinstellung und ein menschenfreundlicher Charakter. 

FREISTIL sucht keine Laufsteg-Modelle, sondern aktive Sportlerinnen und Sportler. 

Wenn Du um die 175 cm (Frauen) und 185 cm (Männer) plus/minus 5 cm bist, ist das super.

Wirst Du bereits von einer Sportmodellagentur vertreten, erübrigt sich eine Bewerbung.   

Was passiert nach einer positiven Antwort?

Du kommst zum Vorstellungsgespräch zu FREISTIL nach Hamburg. Wir unterhalten uns über Deine Erfahrungen im Sport und ggf. vor der Kamera und fertigen so genannte "Polas" (Agenturbilder) an. Das Ganze dauert ca. 60 Min. und ist sehr wichtig, um Kunden zuverlässige Infos zu Dir geben zu können.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Nur die Reisekosten zum Vorstellungsgespräch. 

Wie werde ich präsentiert?

Kunden wollen sehen, was Du kannst. Hierzu dienen vor allem PDF-SedCards, die eine Auswahl Deiner besten Fotos zeigen.

Wie bekomme ich geeignetes Bildmaterial?

Je aussagekräftiger, aktueller und professioneller Deine Fotos sind, um so höher sind Deine Chancen auf eine Vermittlung. Hier kann Dir FREISTIL wertvolle Tipps geben. Für den Anfang reichen Fotos, die Freunde von Dir machen. 

Wie stehen meine Chancen auf eine Buchung?

Das hängt von mehreren Faktoren ab: Gute Fotos, Kundenvorstellungen, perfektes Beherrschen Deiner Disziplin, ein gesundes Selbstvertrauen, Spaß vor der Kamera, Zuverlässigkeit, Freude vor der Kamera und immer ein Quäntchen Glück.

Wie läuft so ein Job ab?

In der Regel erscheinst Du am Produktionstag überpünktlich am Set. Du wirst zurecht gemacht und in den Job eingewiesen. Dann geht's vor die Kamera. Die Motive sind sehr unterschiedlich: von gängigen Sportkatalog-Fotos bis hin zu actionreichen Moves für einen TV-Werbespot.

Wie lange dauert ein Job?

Meistens einen halben Tag (ca. 4-5 Std.) oder einen ganzen Tag (ca. 8-12 Std.).

Wo finden die Jobs statt? 

Vorrangig in den größeren deutschen Städten, aber auch europa- bzw. weltweit. FREISTIL bucht und zahlt Deine Reisen und Übernachtungen.

Wer sind FREISTILS Kunden?

Eine Auswahl findest Du unter "Referenzen".

Wie viel kann ich verdienen?

Kriterien wie z.B. das Budget des Kunden, die Shooting-Dauer und die Verwendung der Aufnahmen beeinflussen die Gage. Meistens liegen sie pro Tag im drei- oder vierstelligen Bereich. Nutzungsrechte werden oft mit einem Vielfachen der Gage vergütet.

Wie sieht FREISTILS Vertrag aus? 

Im Wesentlichen wie die Verträge anderer Modell-Agenturen auch. Bei FREISTIL gehst Du allerdings keine Verpflichtung ein, Dich für eine bestimmte Zeit zu binden.

Die Vermittlungsprovision beträgt bei Fotoshootings 18% plus USt. Für Servicetätigkeiten wie Gagenabrechnungen erhält FREISTIL von Dir 7% plus USt. Bei Werbespot-Produktionen beträgt die gesetzlich vorgeschriebene Vermittlungsprovision maximal 15% plus USt.

Wie geht FREISTIL mit meinen Daten um?

Deine Daten aus dem Bewerbungsformular nutzt FREISTIL ausschließlich zur Beurteilung, ob wir Dich kennenlernen wollen oder nicht. Bei Interesse laden wir Dich ein und speichern persönliche Daten für die Dauer der Agenturzugehörigkeit. Fehlt das Interesse, werden Deine Bewerbungsdaten unwiderruflich gelöscht.

FREISTIL speichert Deine personenbezogenen Daten nur mit Deiner ausdrücklichen Zustimmung.

Weitere Informationen hinsichtlich des Schutzes Deiner Daten findest Du im Impressum.

Wie kann ich FREISTIL erreichen?

Dein Ansprechpartner ist Swen, +49 40 36905799 oder info[at]freistil.de.